Sozialpädagoge als päd. Projektleitung (m/w/d) – Nachbarschaftstreff mit Café

Einrichtung: Haus für Kinder Salierstraße

Vollzeit (39h) - ab 01.09.2024

Jobs - Sozialpädagoge als päd. Projektleitung (m/w/d) – Nachbarschaftstreff mit Café

Wir suchen befristet für die Projektlaufzeit vom 01.09.2024 bis zum 31.08.2027 ein*e Sozialpädagog*in als pädagogische Projektleitung (m/d/w) für unser Familien und Kultur Café „Café servus“ in Untergiesing in Vollzeit (39h).

Mit dem „Café servus“ möchte die servusKiDS gGmbH ein Tagescafé als Herz des Quartiers eröffnen. Neben dem kulinarischen Angebot liegt der Fokus auf Chancengleichheit, Gemeinschaft, Inklusion sowie kulturelle und politische Bildung. Mit breitgefächerten Angeboten, Beratungen, Kursen und einem Raum für Hilfe und Selbsthilfe streben wir danach, Chancengleichheit zu ermöglichen. Durch ganzheitliche Bildungsangebote für jede Altersgruppe fördern wir den Abbau sozialer Ungleichheit, Diskriminierung und Rassismus. Unser Projekt trägt auch dazu bei, die Herausforderungen des demografischen Wandels und der Gentrifizierung zu bewältigen und Inklusion, Vielfalt und Diversität zu stärken.

Das Projekt wird gefördert von der Deutschen Fernsehlotterie. Die durch den Losverkauf der Deutschen Fernsehlotterie erzielten Erlöse werden vom Deutschen Hilfswerk genutzt, um bundesweit soziale Projekte zu fördern, die das solidarische Zusammenleben stärken.

Die servusKiDS gGmbH ist ein sozialer Träger mit Sitz in München. An 26 Standorten in München und Umgebung arbeiten etwa 310 Mitarbeitende für rund 1.200 Kinder. Themen wie Nachhaltigkeit, Inklusion und Vielfalt prägen unseren pädagogischen Ansatz sowie unsere Wertvorstellung.

Das bieten wir:

  • Möglichkeit, ein innovatives Projekt kreativ zu gestalten und umzusetzen,
  • weitreichende freie Gestaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung,
  • ein Unternehmen mit fundiertem nachhaltigem Ansatz und dem Wunsch, diesen weiter auszubauen,
  • attraktives Gehalt (nach TVÖD) plus Sonderzahlungen und Zulagen,
  • 32 Urlaubstage plus zwei Zusatztage,
  • internes Weiterbildungsprogramm,
  • einen hellen und modernen Arbeitsplatz auf dem ehemaligen OSRAM-Gelände in Untergiesing in unmittelbarer Nähe zu den Isarauen

 

Ihre Aufgaben:

Als Projektleitung übernehmen sie die Verantwortung für die Planung, Gestaltung und Durchführung des Projektes zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Zielgruppe:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung des innovativen Konzeptes,
  • Ziele des Projekts umsetzten und weiterentwickeln,
  • Planung und Durchführung von regelmäßigen Angeboten (z.B. Sprachkurs und Integrationskurse), Workshops (z.B. Pekip, Still-/Trageberatung), individuelle Beratung der Eltern aus der benachbarten Kita und den Bewohnern aus dem Quartier,
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen und Aufbau / Pflege von Netzwerken mit lokalen Organisation und Behörden,
  • Organisation von Veranstaltungen im Rahmen des Projekts
  • Zusammenarbeit mit der Kita und dem Quartier
  • Budgetverwaltung und -planung
  • Kooperation und Austausch mit dem Team im gastronomischen Bereich

 

Das wünschen wir uns:

  • Ihr Herz schlägt für Chancengleichheit, Gemeinschaft und Inklusion,
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit (Bachelor),
  • Kenntnisse im Projektmanagement und der Budgetverwaltung,
  • Organisatorisches Talent, ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten und Bereitschaft, sich strukturiert und selbstständig in Themen einzuarbeiten,
  • Sicheres Auftreten, Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke,
  • Begeisterung für innovative Themenstellungen rund um Nachhaltigkeit, Bildungsgerechtigkeit, Kultur und Inklusion,
  • Erfahrung in der Quartiers- / Netzwerkarbeit und Planung von Beratungsangeboten wünschenswert,
  • Freude an der Arbeit mit verschiedenen Kulturen,
  • Erfahrung in der Gastro wünschenswert (keine Bedingung)

Folgen Sie uns für weitere Informationen und Einblicke in unsere Arbeit auf Social Media (Instagram, Facebook und YouTube).