Kinder. SINGEN. Zukunft.
Um was geht es bei dem Projekt?

Seit zwei Jahren leben die Kinder in einer coronabedingten Ausnahmesituation.

Wir möchten die Kinder unterstützen, Lebendigkeit und Lebensfreude (wieder) zu entdecken und Gemeinschaft zu erleben. Mit der Musikerin Suli Puschban entwickeln wir mit allen 14 Kitas und rund 1.000 Kindern ein Lied, das in belastenden Zeiten Gemeinschaft spürbar macht.

Kinder, Familien und Mitarbeitende mit verschiedensten Lebensgeschichten und ihrer Vielfältikeit – alle sind willkommen, bei der Entstehung des Liedes aktiv teilzunehmen.

Ziele des Projektes
  • Gemeinschaft und Verbindung stärken,
  • Lebensfreude durch Bewegung und Singen,
  • Sprachförderung durch Hören, Singen und Bewegung,
  • Steigerung des Selbstwertgefühls,
  • Freude, Fröhlichkeit, Leichtigkeit, Lebenslust und
  • Förderung der Kreativität und Gesundheit.
Besuch von Suli Puschban

Suli besuchte vom 25. bis 29. April alle Einrichtungen, sang mit den Kindern und führte Gespräche mit den Mitarbeitenden.

Ziel war es, Ihre Kinder für das Projekt zu begeistern. Beim gemeinsamen Musizieren in den Einrichtungen wurde „Material“ und „Feeling“ gesammelt, welches Suli für die anschließende Komposition benötigt.

Die Pressemeldung zu Ihrem Besuch und zum Liedprojekt gibt es hier: Suli Puschban zu Besuch in München (pdf)

Über Suli Puschban

Poetisch, witzig, politisch aktuell und musikalisch auf dem Höhepunkt ihres Schaffens, begeistert Suli mit ihrer Musik Erwachsene und Kinder.

Suli Puschban ist eine professionelle Kinderlieder-macherin und Sozialpädagogin aus Berlin. Sie ist ausgezeichnet mit dem GEMA-Musikautorenpreis.

Mehr über Suli Puschban finden Sie unter www.sulipuschban.com

Wir suchen SIE!

Wir suchen Eltern, die mitsingen, musikalisch unterstützen, organisieren oder professionelle Fotos bzw. Videos erstellen.

Sie wollen unterstützen? Dann melden Sie sich bei unserer Fachberatung: fachberatung@servuskids.de

Bilder